Info-Service

Neues Konzept anlegen

Hier erhalten Sie eine strukturierte Übersicht der einzelnen Schritte, um ein neues Konzept anzulegen. Ein zusammenfassendes Tutorial-Video finden Sie hier.

Neues Konzept anlegen

1. Projektdaten anlegen

Vergeben Sie für Ihr neues Projekt einen Namen zur Bezeichnung des Projekts und eine Nummer. Beachten Sie, dass die Bezeichnung und die Nummer nicht doppelt vergeben werden können. Duplikate mit anderen Projekten sind somit ausgeschlossen.

Projektname & -nummer

2. Projektindividualisierung

Hier können Sie für Ihr neues Projekt entweder die Standard-Vorlage des FeuerTrutz Composers oder Ihre eigene Formatvorlage auswählen, um Ihre persönliches Layout und Branding für Ihre Konzepte zu nutzen. Mehr zur Erstellung persönlicher Formatvorlagen erfahren Sie hier.

Projektindividualisierung

3. Bundesland & Bauordnung

Hier wählen Sie das Bundesland und die Fassung der jeweiligen LBO aus. Machen Sie zusätzlich eine Angabe, ob es sich um ein Sonderbau handelt (ja / nein).

Bundesland & Bauordnung

4. Sonderbauarten & -verordnungen

Sofern Sie angegeben haben, dass es sich um einen Sonderbau handelt, werden Sie im nächsten Schritt aufgefordert den Sonderbautypen anzugeben (Art des Sonderbaus). Sie können mehrere Sonderbautypen auswählen. Geben Sie anschließend die benötigte Fassung der Sonderbauverordnung für Ihren ausgewählten Sonderbau an.

Sonderbauarten & -verordnungen
Aktualisiert am 6. Oktober 2021